Unsere

Veranstaltungen

Digital für alle!

Informationstag rund um die Nutzung digitaler Medien 

Am Samstag, 9. Oktober ist es soweit - unter dem Motto „Digital für Alle“ bietet die Stadtverwaltung zusammen mit der vhs, der Stadtbücherei, dem Familienzentrum und der Ehrenamtsinitiative „Mobile“ einen sogenannten Digitaltag mit interessanten Vorträgen, Kursen und Workshops an. Natürlich dreht sich dabei alles um das Internet und um die Geräte, mit denen man das Internet nutzt. Wie vereinbare ich online Termine? Wie funktioniert Skype? Welche Gefahren lauern im Internet? Das sind nur einige Fragen, auf die es bei den einzelnen Veranstaltungen fachkundige Antworten gibt. Nicht erst seit der Corona-Pandemie mit den Lockdowns wissen wir, dass digitale
Angebote an Bedeutung gewonnen haben. Zwischenzeitlich sind auch viele Informationen und Dienstleistungen nur noch über das Internet erhältlich. Wer also noch etwas Wissensdurst hat, meint, dass sein PC nicht immer das tut, was er machen soll oder
sein Wissen einfach etwas vertiefen möchte, ist beim Digitaltag genau richtig. Das Programmheft dazu gibt es an der Zentrale im Rathaus, bei den Verwaltungsstellen, bei der vhs, in der Stadtbücherei, bei Mobile und im Familienzentrum. Digital ist es auch unter www.metzingen.de/ digitaltag erhältlich.

Eine aufregende Ferienwoche im Familienzentrum geht zu Ende

Auch in diesem Jahr wurde das Ferienangebot „Abendteuer- und Kreativtage im Familienzentrum“ von zahlreichen Kindern besucht. Bei diesem Ganztagesangebot war den Kindern auch in diesem Jahr einiges geboten. Eine Betreuung von 8 bis 16 Uhr, ein vielfältiges Programmangebot, sowie ein täglich frisches gekochtes Mittagessen. Einfach ein Rundum-sorglos-Paket!


Die Kinder konnten die Programmpunkte für ihr persönliches Vor- und Nachmittagsprogramm selbst auswählen. Zur Auswahl standen das kreative Gestalten mit Farbe, Filz und Ton, das Nähen an der Nähmaschine, Elektronikbasteln, Solarboote bauen und auch das Upcycling verschiedener Materialien. Bei einem Ausflug auf den Listhof Reutlingen, wurde der Lebensraum verschiedener Tiere und Pflanzen erkundet. Das Highlight der Woche war das Theaterangebot, bei dem ein Teil der Kindergruppe, das Märchen „Aschenputtel“ einstudiert- und es am Ende der Woche, der gesamten Gruppe aufgeführt hatte.

 

In dieser aufregenden und lustigen Ferienwoche ist die Kindergruppe zu einer Einheit zusammengewachsen, so dass sich sogar Freundschaften zwischen den Kindern entwickelt haben.

 

Ein erfolgreiches Ferienprogramm gekennzeichnet von Zusammenhalt, gegenseitiger Unterstützung und Akzeptanz eines jeden ist nun zu Ende.

 

Ein Dank geht an die Betreuer/innen, die das sehr ansprechende Programm für die Kinder gestaltet und möglich gemacht haben! Ein Dank geht auch an die Völter- Stiftung, die das Ferienprogramm finanziell unterstützt hat!

unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln

des Landes Baden-Württemberg

Entspannt durch den Familienalltag

Gesprächsangebot für Eltern mit Kindern im Kindergarten und Grundschulalter



Liebe Eltern,

das Familienleben könnte so schön sein…

  • wenn unsere Kinder tun würden, was wir sagen
  • wenn sie mithelfen und Rücksicht nehmen würden
  • wenn wir auch hin und wieder Zeit für uns hätten
  • wenn sie essen würden, was wir gekocht haben
  • wenn wir hin und wieder ausschlafen könnten…


Vielleicht fallen ihnen auch noch Wünsche ein, die sie an ihr Familienleben haben! Das Familienleben ist leider nicht immer so harmonisch, wie es in der Werbung gezeigt wird. Kein Wunder, dass es immer wieder Situationen gibt, an denen Eltern an Ihre Grenzen kommen.


Wir möchten Sie in ihrem Erziehungsalltag unterstützen und freuen uns deshalb, Ihnen in diesem Jahr einen STÄRKE Kurs anbieten zu können! An 6 Vormittagen möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich über Erziehungsthemen auszutauschen, mehr über die Bedürfnisse von Eltern und Kindern zu erfahren und Lösungen für ein gutes Miteinander in der Familie zu entwickeln.


Der Kurs findet mittwochvormittags von 9:30- 11 Uhr im Familienzentrum statt.


Wann:                             06.10.2021

                                         13.10.2021

                                         20.10.2021

                                         10.11.2021

                                         17.11.2021

                                         24.11.2021


Referentin: Frau Michaela Lelke, Erzieherin, Mutter von 3 Kindern und Lebensberaterin (i.A.):

„Am Herzen liegt mir, keine vorgefertigten „Erziehungstipps und -Ratschläge“ an Sie zu verteilen, sondern gemeinsam mit Ihnen zu erarbeiten, wie ein harmonischer und wertschätzender Umgang mit Kindern gelingen kann und wie herausfordernde Situationen im Familienalltag gelöst werden können.“


Anmeldungen sind ab sofort bei Frau Riel im Familienzentrum Metzingen möglich:

k.riel@metzingen.de, Tel. 07123-934170

 

Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei!

Mit Spiel & Spaß

die Jahreszeiten erleben

Kinder brauchen Kinder um gemeinsam die Welt zu entdecken, um mit- und voneinander zu lernen und die Welt zu verstehen. Bei uns geschieht genau das: Kinder mit und ohne Behinderung im Grundschulalter können sich kennenlernen, als eine Gruppe zusammenwachsen, sich gegenseitig helfen und ermutigen und aufeinander achtgeben.

 

Jeden Mittwoch werden verschiedene Themen und Bereiche rund um das Thema Natur und Jahreszeiten erarbeitet.

 

Gemeinsam wird musiziert, gesungen, gekocht, gewerkelt, gelacht sowie auch kleine Ausflüge in die nahegelegene Umgebung gemacht. Der Spaß und die Freude am Zusammensein soll dabei nicht zu kurz kommen!

 

Eine Kooperation vom Familienzentrum mit den Offenen Hilfen Dettingen.

 

Wann:                    22.09.21- 22.12.21, jeden Mittwoch 

                                15:00- 17:00 Uhr

Wo:                         Im Familienzentrum in Metzingen

Teilnehmer:         Max. 10 Kinder

Kosten:                  Das Angebot ist kostenfrei, für zusätzliche

                                Betreuung durch die  Offenen Hilfen,

                                werden 25€ pro Termin abgerechnet

Anmeldung:         Ist ab sofort im Familienzentrum oder bei den

                                Offenen Hilfen Dettingen möglich!

                                Katharina Riel:  k.riel@metzingen.de 

Mischen, Malen & Modellieren

Ein Angebeot für Kinder von 4- 6 Jahren 

Mit Naturmaterialien spielen, mit Farben, Pappe, Ton, Holz und Filzwolle einfallsreich gestalten zu dürfen, weckt bei Kindern Neugier und Freude am Berühren, Bewegen und Experimentieren und vertieft ihre seelisch-emotionale Erlebnisfähigkeit.


An den Kreativ- Nachmittagen wird rund um eine Geschichte mit verschiedenen Materialien wie Ton geknetet und gebaut, mit warmen, leuchtenden Farben gemalt und mit bunter, flauschiger Wolle gefilzt.


Wann:                Freitags ab dem 24.09.2021 15– 16.30 Uhr
                            01.10.2021
                            08.10.2021
                            15.10.2021
                            22.10.2021
Anmeldung:     Erforderlich und ab sofort möglich!

                            Katharina Riel:  k.riel@metzingen.de

Kosten:              Das Angebot ist kostenfrei. 


Offener PC-Treff im Familienzentrum

Sie haben Fragen zu Laptops, Tablets oder Smartphones?

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle: Auszubildene des IT-Spezialisten Advanced UniByte aus Metzingen unterstützen Sie individuell an Ihren eigenen Geräten. Die jungen Mitarbeiter des IT-Sytemhauses bieten in Kooperation mit der Fachstelle Bürgerengagement und dem Familienzentrum der Stadt Metzingen einen offenen PC-Treff an.


Die Treffen sind als offene Fragestunden gedacht, in der junge Erwachsene Ihre Fragen beantworten und bei Ihren Anliegen helfen. Wenn Zeit bleibt, werden in der zweiten Hälfte gemeinsam Themen bearbeitet, die jedes Endgerät betreffen. Themen sind: PC-Sicherheit, auf was muss ich achten? Fotos bearbeiten, versenden, Alben zusammenstellen sowie Kontakt halten mit Familie und Freunden in der ganzen Welt, ob per E-Mail, Skype, Facetime oder Whatsapp.


Was müssen Sie mitbringen?

Mitbringen sollten Sie die eigenen Geräte (Laptop, Handy, Tablet), ein WLAN- Zugang ist vorhanden.


Wer kann kommen?

Das Angebot richtet sich an Interessierte jeden Alters, insbesondere auch an bürgerschaftlich Engagierte, die zur Ausübung ihrer Tätigkeit technische Unterstützung im Umgang mit den neuen Medien brauchen.

Alle weiteren Informationen:

Die Treffen sind kostenfrei. Neue Termine sind aktuell in der Planung und werden bald herausgegeben.

 

PC Treff