Unsere

Veranstaltungen

Offener PC-Treff im Familienzentrum

Sie haben Fragen zu Laptops, Tablets oder Smartphones?

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle: Auszubildende des IT-Spezialisten Advanced UniByte aus Metzingen unterstützen Sie individuell an Ihren eigenen Geräten. Die jungen Mitarbeiter des IT-Systemhauses bieten in Kooperation mit der Fachstelle Bürgerengagement und dem Familienzentrum der Stadt Metzingen einen offenen PC-Treff an.


Die Treffen sind als offene Fragestunden gedacht, in der junge Erwachsene Ihre Fragen beantworten und Ihnen direkt bei Ihren Anliegen helfen. In der ersten Hälfte betrachten wir allgemeine Themen die jedes Endgerät betreffen. Themen sind: PC-Sicherheit, auf was muss ich achten? Fotos bearbeiten, versenden, Alben zusammenstellen, Kontakt halten mit Familie und Freunden in der ganzen Welt per E-Mail, Skype, Facetime und WhatsApp. Die zweite Hälfte nutzen wir für spezifische Fragen der Teilnehmenden.


Was müssen Sie mitbringen?

Mitbringen sollten Sie die eigenen Geräte (Laptop, Handy, Tablet), ein WLAN- Zugang ist vorhanden.


Wer kann kommen?

Das Angebot richtet sich an Interessierte jeden Alters. An alle, die zur Ausübung ihrer Tätigkeit technische Unterstützung im Umgang mit den neuen Medien brauchen.

Alle weiteren Informationen:

Die Treffen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich und bei Frau Riel im Familienzentrum möglich:


Katharina Riel

07123/ 934170

k.riel@metzingen.de


Termine:

Aktuell sind zwei Treffen am 16.12.2021 und 20.01.2022, 14:30 Uhr- 16:00 Uhr im Multifunktionsraum des Familienzentrums Pfleghof geplant.


 

Kreativ sein nach Herzenslust!

Familiensonntage im Atelier 


Erwachsene und Kinder verbringen zusammen einen gemütlichen Sonntagnachmittag. Modellieren und bauen mit Ton, malen auf großen Flächen mit warmen, konstruieren und werkeln mit Holz, Pappmaché und Naturmaterialien und filzen mit bunter, flauschiger Wolle. Jede/r ist willkommen, ob Eltern mit Kind, Großeltern mit Enkel oder Tanten und Onkel mit Nichte und Neffe!


Um eine Anmeldung im Familienzentrum wird gebeten. 


Kosten:

8€ pro Paar (Materialkosten)


Termine:
14.11.21, 05.12.21,
16.01.22, 13.02.22, 13.03.22


Zeit:

14:30 Uhr- 17:30 Uhr 


unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln

des Landes Baden-Württemberg

Entspannt durch den Familienalltag

Gesprächsangebot für Eltern mit Kindern im Kindergarten und Grundschulalter



Liebe Eltern,

das Familienleben könnte so schön sein…

  • wenn unsere Kinder tun würden, was wir sagen
  • wenn sie mithelfen und Rücksicht nehmen würden
  • wenn wir auch hin und wieder Zeit für uns hätten
  • wenn sie essen würden, was wir gekocht haben
  • wenn wir hin und wieder ausschlafen könnten…


Vielleicht fallen ihnen auch noch Wünsche ein, die sie an ihr Familienleben haben! Das Familienleben ist leider nicht immer so harmonisch, wie es in der Werbung gezeigt wird. Kein Wunder, dass es immer wieder Situationen gibt, an denen Eltern an Ihre Grenzen kommen.


Wir möchten Sie in ihrem Erziehungsalltag unterstützen und freuen uns deshalb, Ihnen in diesem Jahr einen STÄRKE Kurs anbieten zu können! An 6 Vormittagen möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich über Erziehungsthemen auszutauschen, mehr über die Bedürfnisse von Eltern und Kindern zu erfahren und Lösungen für ein gutes Miteinander in der Familie zu entwickeln.


Der Kurs findet mittwochvormittags von 9:30- 11 Uhr im Familienzentrum statt.


Wann:                             06.10.2021

                                         13.10.2021

                                         20.10.2021

                                         10.11.2021

                                         17.11.2021

                                         24.11.2021


Referentin: Frau Michaela Lelke, Erzieherin, Mutter von 3 Kindern und Lebensberaterin (i.A.):

„Am Herzen liegt mir, keine vorgefertigten „Erziehungstipps und -Ratschläge“ an Sie zu verteilen, sondern gemeinsam mit Ihnen zu erarbeiten, wie ein harmonischer und wertschätzender Umgang mit Kindern gelingen kann und wie herausfordernde Situationen im Familienalltag gelöst werden können.“


Anmeldungen sind ab sofort bei Frau Riel im Familienzentrum Metzingen möglich:

k.riel@metzingen.de, Tel. 07123-934170

 

Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei!